VERLETZUNGEN DIESER PUNKT KÖNNEN DIE JAHRESZEIT ÄNDERN

Jetzt ist die Zeit des Jahres, mit der Jahreszeit abwickeln, wo nörgelnde Verletzungen Saison-Änderungen Verletzungen. In der Tat kann jede Verletzung bedeuten, den Unterschied zwischen zu Hause bleiben und den Aufbau einer Playoff-run.

Jacksonville der potenzielle Playoff-Run nahm einen Hit während der Woche mit Neuigkeiten läuft zurück T.J. Yeldon lehnte zweifelhaft gegen Atlanta zu spielen. Yeldon erlitt eine verstauchte MCL in der Jags ‚Blowout-Sieg über die Colts in Woche 14. Jacksonville Trainer Gus Bradley zunächst regierte ihn als Tag zu Tag, Yeldon machte wenig Fortschritt nach nicht praktizierenden die ganze Woche .

Yeldons Abwesenheit ist keine Kleinigkeit. Die >direkt bei ansehen. Falcons erlaubten 158 und 95 Yards auf dem Boden zu Adrian Peterson und Doug Martin, jeweils in den letzten Wochen und rollen insgesamt. Dernard Robinson sollte in der Lage sein, Schritt zu gehen, aber das schneidet in die Jaguars ‚Tiefe.

Wenn Jacksonville einen ernsten Durchlauf an der AFC Südtitel machen soll, muss Yeldon gesundes in den letzten zwei Wochen gegen New-Orleans und Abteilung Rivalen Houston sein.

Hier sind einige weitere Verletzungen mit dem Ende der regulären Saison:

Beide Tom Brady und Rob Gronkowski nicht für die Patrioten am Ende der Woche zu üben. Gronkowski war nicht da wegen eines persönlichen Problems, das seinen Spielstatus nicht mehr beeinflussen wird. Brady setzte sich mit einer Krankheit aus. Gronk wird als wahrscheinlich gemeldet, während sein Quarterback fragwürdig ist. Wideout Julian Edelman (Fuß) wurde als Oder hier auch zweifelhaft aufgeführt.

Broncos Trainer Gary Kubiak sagte den Medien, dass er Quarterback Peyton Manning aus der Praxis Freitag mit einem wunden Fuß gehalten. Manning erhielt auch das Wochenende. Das kann nicht ein gutes Zeichen für den Veteran in der Mitte der rehabbing sein plantar Fasciitis er kommt mit einem wunden Fuß. Backup-Turn-Starter Brock Osweiler verloren letzte Woche gegen Oakland aber insgesamt hat Denver Vertrauen gegeben. Die Broncos auch angekündigt, dass die Sicherheit T.J. Ward (Knöchel) ist auf unbestimmte Zeit und läuft zurück C.J. Anderson (Knöchel) ist fraglich.

Panther enge Ende Greg Olsen erhielt ein Upgrade auf wahrscheinlich während der Woche. Olsen war mit einer Knieverletzung während der Panthers Sieg über die Falcons in Woche 14 sidelined. Er kehrte zu Praxis Donnerstag. Cornerback Charles Tillman (Knie) ist auch wahrscheinlich, während Lauf zurück Jonathan Stewart (Fuß) ist ausgeschlossen.

Die Quarterback-Gesundheitsuhr geht weiter mit den Colts. Colts quarterback Matt Hasselbeck ist wahrscheinlich, diese Woche gegen die Texans zu spielen, die Mannschaft, die am Freitag angekündigt wird. Hasselbeck sitzt mit einer Rippe-Verletzung, die während Indys Woche 14 Verlust zu den Jaguaren erlitten wurde. Andrew Luck fährt fort, seine Schulterverletzung zu rehabilitieren. Tackle Anthony Castonzo (Knie) wurde auch als wahrscheinlich erweitert.

Die Verletzungswanze biß die Wikinger vor ihrem NFC Nord-Zusammenstoß gegen die Bären. Sicherheit Harrison Smith (Knie, Oberschenkel) und Linebacker Anthony Barr (Leiste, Hand) waren ausgeschlossen. Defensiv-Linemen Linval Joseph >> weiterführender Link (Fuß) und Everson Griffen (Schulter) waren beide in der Praxis in der Woche begrenzt. Sie wurden als fragwürdig aufgelistet. Joseph war im Tempo für seine produktivste Saison, bevor er unten in Woche 12.